Nächster Infoanlass: Donnerstag, 23. November 2017 – Hier anmelden

Community Service

Schüler mit Stärken in bestimmten Fächern werden dazu ermuntert, schwächeren Mitschülern kostenlose Nachhilfe zu erteilen. Nach 30 erteilten Lektionen erhalten sie von der Schule eine Bestätigung, dass sie Gemeinschaftsdienst geleistet haben. Solche Ausweise (Community Service Certificates) erleichtern die Aufnahme in eine Universität im angelsächsischen Raum. Gleichzeitig trägt der Gemeinschaftsdienst viel zur Schulkultur bei, fördert die Solidarität unter den Schülern und erspart Eltern die Kosten für Nachhilfelektionen.